Am Freitag, 24.11.2017 traf sich die Freiwillige Feuerwehr Boos zur Wahl einer neuen Wehrführung. Der bisherige Wehrführer Dieter Gilles hatte aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt bekannt gegeben. Er war insgesamt 10 Jahre Teil der Wehrführung der Booser Feuerwehr. Zur Abstimmung seiner Nachfolge kamen die aktiven Kameraden im Feuerwehrgerätehaus zusammen. Ein Kamerad der Alterswehr war ebenfalls anwesend. Weiterhin wurden der Verbandsgemeinde-Bürgermeister Alfred Schomisch und die Vertreter der Ortsgemeinden Boos, Axel Schneider, und Lind, Wolfgang Spiering sowie der stellvertretende Wehrleiter Udo Mohr begrüßt. Als Wahlleiter übernahm Verbandsgemeinde-Bürgermeister Alfred Schomisch die Durchführung der Wahl.
Nach den Grußworten des stellvertretenden Wehrführers Ulrich Görgen sowie des Verbandsgemeinde-Bürgermeisters, wurde zuerst Dieter Gilles aus dem Ehrenbeamtenverhältnis entlassen und Ulrich Görgen ohne Gegenstimmen zum neuen Wehrführer gewählt. Im Anschluss war damit die Wahl eines neuen Stellvertreters notwendig. Diese fiel, ebenfalls ohne Gegenstimmen, auf Johannes Molitor. Nach dem Ableisten des Eids wurde somit die neue Wehrführung für 10 Jahre ernannt. Außerdem wurde Johannes Molitor auch am gleichen Abend in die Position des Brandmeisters befördert, da er am Morgen zuvor den Lehrgang zum Gruppenführer erfolgreich beendet hatte.
Die Veranstaltung wurde von den Schlussworten und dem Dank an Dieter Gilles durch den neuen Wehrführer sowie die anwesenden Bürgermeister beendet. Die Feuerwehr Boos bedankt sich ebenfalls und wünscht der neuen Wehrführung viel Erfolg. Danke Dieter! Viel Erfolg Uli und Johannes!

Zum Seitenanfang